Medardus

Petrus und Paulus
Gemeinde St. Joseph und Medardus - Jockuschstraße 12 - 58511 Lüdenscheid - Tel. 02351 / 66400-0

Willkommen auf der Seite der
Gemeinde St. Joseph und Medardus, Lüdenscheid


17. - 18.09.2016

Das Pfarrfest ist vorüber. Auch wenn der Regen am Samstagabend ein wenig die Stimmung getrübt hat: es war wieder das große Treffen am Sauerfeld - leider mit nicht ganz so viel Publikum wie in den letzten Jahren. Dennoch waren die Veranstalter mit dem Team um Roland Beck zufrieden.
Alle Helfer haben ihr Bestes gegeben. Es gab genug zum Essen und Trinken. Die Trödel- und Büchertische waren umlagert. Jeder Besucher ist sicher aus seine Kosten gekommen.
Wer noch einmal einen Blick zurück werfen möchte, kann sich die Bilder vom Samstag und Sonntag anschauen.




24.08.2016

Der Einkehrtag der Gruppe 58+ ging dieses Jahr zur Wallfahrtskirche Mariä Heimsuchung nach Kirchundem. 20 Teilnehmer waren schnell auf die Privat-Pkws verteilt und los ging die Fahrt bei strahlendem Wetter durch herrliche Sauerland. Mehr ...




27.06.2016

Haben Sie die Predigten von Johannes Broxtermann vermisst? Er hat ab sofort eine neue Internetseite: www.johannesbroxtermann.de. Dort finden Sie alle Predigten zum Nachlesen wieder.




Gemeindewallfahrt 2016 nach Oberhausen und Marienthal

05.06.2016

Wieder einmal beginnt die Gemeindewallfahrt mit einem Blick nach oben. Kommen wir ohne Unwetter durch den Tag? Der Wetterdienst in Offenbach (wurde extra angerufen) machte uns Hoffnung. Zumindest bis auf lokale Gewitter sollte die Großwetterlage bis zum Ende der Wallfahrt regenfrei bleiben. Mehr ...



Personelle Änderungen im Gemeinderat

16.04.2016

Liebe Gemeindemitglieder,
die notwendige und somit seit einiger Zeit geführte Diskussion und Auseinandersetzung um anstehende Sachthemen bzgl. unvermeidbaren Veränderungen und Weiterentwicklungsprozesse auf Pfarrei- und damit auch auf Gemeindeebene bedeutet für alle Beteiligte eine große Herausforderung an konstruktives und wertschätzendes Auseinandersetzen und individueller Kompromissbereitschaft.
Hier ist die Diskussion im Dezember 2015 zwischenzeitlich an persönliche Grenzen gestoßen. Dieses führte dazu, dass im Ja-nuar 2016 der Vorstand des Gemeinderates St. Joseph und Medardus, bestehend aus Beate Gies, Marianne Kindermann, Frank Schmidt und Günther Weiß, zurückgetreten ist. Die damit hervorgerufenen persönlichen Irritationen aller Betroffenen wurden und werden in persönlichen Gesprächen geklärt.
In der Gemeinderatsitzung vom 06. April 2016 konnte nun neben dem Pastor, Andreas Rose, ein neuer Vorstand motiviert und gewählt werden; hierzu zählen künftig Cordula Stahlberg, Roland Beck, Patrick Kutal und Roman Johanngieseker.
Dem ausgeschiedenen Vorstand gilt es auch an dieser Stelle für das langjährige persönliche Engagement und das stets verantwortungsbewusste Mitgestalten einer lebendigen Gemeinde nochmals herzlich zu danken. Zu erwähnen bleibt, dass Günther Weiß weiterhin als mitwirkendes Mitglied im Gemeinderat verbleibt.




Pfarrer Joao Carlos Portes aus Brasilien in Lüdenscheid

06.03.2016

Am Sonntag besuchte Pfarrer Joao Carlos Portes aus Brasilien unsere Gemeinde. Die diesjährige Fastenaktion des Misereor Hilfswerks steht unter dem Thema "Das Recht ströme wie Wasser". Und damit diese Aktion ein Gesicht bekommt, reist Pfarrer Portes durch die Gemeinden Deutschlands. Mehr ...


Sein Protest (und nicht nur seiner ...) ist von Erfolg gekrönt: Der Staudamm wird nicht gebaut! (siehe Spiegel online vom 05.08.2016)



Die Glocken von St. Joseph und Medardus

Das Geläut der Pfarrkirche St. Joseph und Medardus ist weit über die Stadt hinaus zu hören - auch hier .
















Die Bistumszeitung BENE hat sieben Episoden in der Lüdenscheider St. Joseph und Medardus - Kirche gedreht. Gerne können Sie auch unsere Kirche vor Ort ansehen. Sie ist täglich zwischen 8 und 18 Uhr geöffnet.

Die Jesus-Ikone Die Fenster der Anbetungskapelle Der Christo Campesino Die Heiligenfenster im Chorraum Der Tabernakel Die Deckenbemalung Die Kerzenkapelle
Nach einem Klick auf die Bilder laufen die ca. einminütigen Filme ab.